Reit- und Fahrverein Oberkaufungen e.V.

Voltigiertraining


Lust auf Pferde? Die „Voltis“ haben Plätze frei! 

Das Voltigieren hat im Reit- und Fahrverein Oberkaufungen bereits eine lange Tradition.

Kinder und Jugendliche lernen bei uns den sicheren, angstfreien und vertrauensvollen Umgang mit dem  Pferd.

Das Voltigieren ist ein guter Einstieg in den Pferdesport. Denn selbst die Kleinsten  können hier schon mitmachen
und ein Gefühl für die Bewegung des Pferdes bekommen. Das Pferd, das an der Longe geht, wird vom Longenführer
gesteuert, so dass sich der Voltigierer voll und ganz auf die Bewegung des Pferdes und den eigenen Körper konzentrieren kann.

Beim Voltigieren - dem Turnen auf dem Pferd - wird das Gleichgewicht geschult, Koordination, Konzentration und
Beweglichkeit werden gefördert und Berührungsängste abgebaut.

Das "Volti" ist ein Gruppensport in dem Vertrauen untereinander und zum Pferd besonders wichtig sind -
gemeinsam wird das Pferd als Freund und Partner spielerisch kennen- und lieben gelernt, Verantwortung
füreinander wird übernommen.  Kinder, die mit dem Voltigieren einsteigen, tun sich später beim Reiten leichter,
da sie schon ein Gefühl für die Bewegungen des Pferdes bekommen haben und sich leichter ausbalancieren können.

Unsere Volti-Gruppen sind nach Alter und Leistungsstand getrennt. Kinder und Jugendliche von 4-16 Jahren haben

die Möglichkeit bei uns am Voltigieren teilzunehmen. Es beginnt mit der Minigruppe, in der Kinder ab 4 Jahren den Umgang
mit dem Pferd spielerisch erlernen und bereits ihre ersten “Kunststücke“ auf dem Pferd vorführen können.

Auch im Schulsport ist das Voltigieren bereits vertreten und findet großes Interesse. Daher besteht bei uns
bereits seit Jahren eine Volti-AG in Zusammenarbeit mit der IGS Kaufungen.

Die Trainingszeiten sind immer Montag, Mittwoch und Freitag jeweils in den Nachmittagsstunden.

Bei Interesse dürft ihr gerne einfach mal vorbeischauen und reinschnuppern. Unser Volti-Team und auch
die Volti-Pferde Chacco  und die kleine Milka freuen sich immer über Zuwachs!

Unsere Volti-und Schulpferde, ohne die so schöner Sport und ein großes Angebot an Voltigier- und Reitunterricht
beim Reit- und Fahrverein Oberkaufungen nicht möglich wäre, werden alle tierärztlich und therapeutisch betreut und
erhalten alle Maßnahmen um einen pferdegerechten und reibungslosen Einsatz zu ermöglichen.

Alle weiteren Fragen zum „Volti“ beantwortet sehr gerne - Niel Scheuring, 01522 951 41 71.

 


 

Voltigiertraining

Voltigiertraining

 
 

Voltigierturnier

Am 30.04.2016 fand in der Vereinsgeschichte das 3. vereinsinterne Voltigierturnier mit zahlreichen Zuschauern statt.

Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen ganz herzlich :-)

Hier finden Sie die einzelnen Ergebnisse des Turniers:

Ergebnisse

 

 
Voltigierlehrgang

Fester Bestandteil der Rubrik Voltigieren war wieder die begehrte Voltigierwoche mit abschließender Prüfung im Sommer 2015. Bereits nach den Osterferien fragen die Ersten nach Anmeldeformularen.

14 Kinder des Reit- und Fahrvereins Oberkaufungen nahmen diesmal in der Zeit vom 17.08.2015 bis 21.08.2015 an der Voltigierwoche teil und bestehen erfolgreich die Abzeichenprüfung im Voltigieren.

Unter der Leitung von Julia Zahnwetzer fand täglich ein 5- stündiges Voltigiertraining statt. Eine gemeinsame Mittagspause ist fester Bestandteil des Lehrgangs, die tatkräftig von den Eltern unterstützt wird.

Neben dem Training auf dem Pferd gibt es auch immer einen Theorie- und Praxisteil am und rum um das Pferd. So sammelten die voltigierbegeisterten Kinder neben dem Voltigieren auf den Schulpferden Yellow Dancer und Anuschka auch neue Erfahrungen im Umgang mit Pferden und der Pferdepflege. Auch wurden Einblicke in die Stallarbeit, Lederpflege und Hallenpflege ermöglicht. Neben dem hohen Praxisanteil gab es auch jeden Tag eine Theorieeinheit, in der u.a. die Themen Fütterung, Haltung, Voltigierausrüstung und Tierschutz durchgenommen wurden. Denn die Kinder müssen, den Anforderungen der Abzeichen VA10 und VA9  entsprechend, auch über gewisse theoretische Grundlagen verfügen.

Dieses Wissen und Können prüfte dann am letzten Tag Janice Zahnwetzer in einer 2- stündigen Prüfung an Stationen ab.

Unterstützt wurde Julia Zahnwetzer von Vereinskollegin und Longenführerin Bettina Heine sowie Selina Schlosser und Hella Schäfers.

Alle Teilnehmer im Alter von 4 bis 11 Jahren haben die Prüfung bestanden. Die Kinder haben super Leistungen gezeigt und der Verein gratuliert allen Voltigierkindern zu ihrer gelungenen Voltigierprüfung.

Das Kleines Hufeisen (VA9) Voltigieren haben bestanden:

Hannah Kühlborn, Amelie Dümer, Mia Börger, Emma Uhlich, Celine Brugger,

Marie Brunner

Das Steckenpferd (VA10) Voltigieren haben bestanden:

Sarah Schulze, Carolin Liese, Mila Kiphenn, Laureen Scholle, Anna Rickmeyer,

Lilliene Hoffmann, Melina Sandrock, Ilayda Gezmis

 

Voltigierturnier

Am 19.4.15 fand in der Vereinsgeschichte das 2. Vereinsinterne Voltigierturnier mit zahlreichen Zuschauern statt. Nachdem das erste Turnier nun vier Jahre zurück lag, waren das Interesse und die Begeisterung riesig.

Um dem Alter und Können der 4 bis 16- jährigen Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden, wurden die Teilnehmer in sieben Gruppen eingeteilt. Die Teilnehmer einer Gruppe traten innerhalb auf A, L oder M Niveau gegeneinander an.

Während der Prüfungen, die von Elke Eberl und Julia Zahnwetzer gerichtet wurde, stand ein riesiges Kuchenbuffet für die Zuschauer bereit. Bettina Heine, Selina und Tabea Festing kümmerten sich um die über 30 teilnehmenden Kinder.

Die Erfolge der Kinder wurden in einer Siegerehrung zelebriert, die im Anschluss an alle Prüfungen stattfand. Eine riesige Ehrenrunde mit allen Teilnehmern rundete die Veranstaltung ab.

 

 

 

 

 

 


Top

Reit- und Fahrverein
Oberkaufungen e.V.

Am Stechkopf
34260 Kaufungen
vorsitzender@ruf-oberkaufungen.de

Postanschrift:
Martin Sauer
Amselweg 1
34298 Helsa

So finden Sie uns: